The Molo Sessions FOUR: Baspa Ricardo live!

Mit "The Molo Sessions" rufen Jam On Radio und Reggaenews.ch ein Format ins Leben, welches aufstrebenden, talentierten Bands aus der karibisch inspirierten Musikszene eine Plattform für ihre Musik bieten soll. Baspa Ricardo spielte die vierte von fünf Sessions!

Reggae/Dancehall
Baspa RicardoDancehallKonzertReggaeReggaenews.chSkaThe Molo SessionsTun It Up Radioshow

An vielversprechenden Nachwuchsbands mangelt es der Schweizer Reggaeszene nicht. Bands mit verschiedensten musikalischen Stossrichtungen sind von Genf bis St. Gallen am proben, recorden und Konzerte spielen. Dass es als junge Band nicht immer ganz einfach ist, sich im schnelllebigen Musikgeschäft Gehör zu verschaffen, ist jedoch kein Geheimnis.

Reggaenews.ch und Jam On Radio spannen nun zusammen, um einen Beitrag zur Hör- und Sichtbarkeit junger Reggaebands zu leisten. In Zusammenarbeit mit der Luzerner Molo Bar werden monatlich Bands zum Interview und Konzert mit Livestream auf Jam On Radio (jam-on.ch resp. in der Zentralschweiz, Zürich und Basel per DAB+ empfangbar) eingeladen. Im Radiopodcast und als Video auf Reggaenews.ch lassen sich die Sessions einigermassen rekonstruieren. Idealerweise ist man aber einfach selber live vor Ort und schaut beim Interview zu, lauscht dem Konzert und tanzt danacht bis in die frühen Morgenstunden an der Afterparty!

Die vierte Molo Session vom Donnerstag 13. Juni 2019 versprach Spektakel pur. Denn grosse Reggaebands haben es in sich. Im Fall von Baspa Ricardo ist «Fire» nicht nur der Name ihrer zweiten EP, sondern eben auch musikalisch sowie bühnentechnisch Programm. Offbeats sind die Grundlage, richtig heiss wird’s, wenn die Ska-Rhythmen den Schweiss von der Decke tropfen lassen. In Bern und Umgebung kennt man die 9köpfige Truppe von den energiegeladenen Konzerten. Spätestens seit der Single «Cry» ist aber klar, dass man die Augen und Ohren offen behalten sollte. Da rollt was auf uns zu – was man auch in der energiegeladenen Liveaufnahme raushört!